Es gibt zwei Varianten von Tellerseparatoren mit Vollmanteltrommel: zur Trennung von zwei ineinander unlöslichen Flüssigkeiten oder zur Klärung von Feststoffen aus einer Flüssigkeit. Die Arbeitsweise ist dabei ähnlich der Arbeitsweise von selbstreinigenden Trenn- und Klärseparatoren.

Hauptunterschied zwischen Vollmantel- und selbstentleerenden Separatoren ist die Art des Feststoffaustrags: aus Vollmantelseparatoren muss dieser manuell entfernt werden, daher eignen sie sich nur für Flüssigkeitsgemische ohne bzw. mit sehr niedrigem Feststoffgehalt.