Düsenzentrifugen sind kontinuierlich arbeitende Separatoren, die Flüssigkeiten klären und den Feststoff dabei aufkonzentrieren. Die konzentrierten Feststoffe werden kontinuierlich durch Düsen ausgetragen. Die geklärte Flüssigkeit wird entweder geschlossen durch einen eingebauten Greifer oder frei ausgetragen. So können zum Beispiel bei der Stärkewaschung Feststoffkonzentrationen von bis zu 70 Volumenprozent erzielt werden. Düsenzentrifugen sind in Klär- und Trennausführung erhältlich.