Karbonisierungsanlagen brauchen stets einen sehr hohen Hygienestatus und müssen sich einfach reinigen lassen. In unseren Systemen haben wir daher speziellen Wert auf das Design der CO2-Injektionsdüse und des Lösungs-Abschnitts gelegt.

Bei einem modernen Brauvorgang wird der Kohlendioxidgehalt des Bieres an den letzten Schritt in der Herstellung angepasst. Flexibilität und konstante Produktqualität sind die Hauptvorteile der Kohlendioxidanpassung. Als einer der letzten Schritte ist gerade der Karbonisierungsprozess entscheidend für den endgültigen Geschmack und das Erscheinungsbild des Produkts.