Mit der GEA Aquarius Coating-Linie hat GEA kürzlich die weltweit erste vollautomatische Linie vorgestellt, die Lutscher formt, kühlt, beschichtet und einwickelt. Den Verpackungspart übernimmt der GEA Aquarius BunchWrapper, den sich Süßwarenhersteller direkt am GEA Stand auf der interpack 2017 ansehen können. Auf der Maschine werden zwei innovative Etikettiertechniken vorgeführt. An der Lutscher-Verkostungstheke lädt GEA Standbesucher ein, verschiedene Lutscher-Beschichtungen zu probieren und sich inspirieren zu lassen. Außerdem werden zwei VFFS-Schlauchbeutelmaschinen (VFFS = vertikales Formen, Füllen, Siegeln) GEA SmartPacker gezeigt: die neueste Ausführung des GEA SmartPacker CX400 für höchste Hygieneanforderungen und ein SmartPacker CX250 mit Mehrkopfwaage.

Innovativ etikettiert

Die auf dem Stand gezeigte Lutscher-Verpackungsmaschine bietet zwei Optionen zum Positionieren von Etiketten: entweder direkt in die Verpackungsfolie eingelegt oder am Stiel. Hersteller können ihre Produkte vom Wettbewerb abheben, indem sie auf den Etiketten neben Barcodes auch werbliche Informationen wie Logos und Hinweise auf Aktionen hinzufügen. Das erste GEA System – „Etikett am Stiel“ – produziert bis zu 800 Lutscher pro Minute und kann Etiketten in einer Größe bis zu 60 mal 20 Millimeter platzieren. Es eignet sich für Werbemaßnahmen, etwa in Form von Rubbellosen und Spielen. Das zweite GEA System – „Etikett auf Folie“ – hingegen eröffnet die Möglichkeit, in die Lutscherverpackung nicht nur Etiketten, sondern auch Sticker, Tattoos, Briefchen und andere Werbeartikel einzubinden. Diese Etiketten müssen drei Millimeter kleiner als der Durchmesser des Lutschers sein. Bis zu 600 Lutscher pro Minute können hergestellt werden. Der Aquarius BunchWrapper verarbeitet Heißsiegelmaterialien wie Cellophan, Polypropylen und Laminate.

Individuell beschichtet

Wer seine Lutscher mit Pulver oder Granulat beschichtet, kreiert einen zusätzlichen Geschmack, eine besondere Farbgebung oder einen Glanz – und hat weitere Möglichkeiten, sein Produkt zu etwas Besonderem zu machen. Hierfür brachte GEA vor Kurzem die Aquarius Beschichtungslinie auf den Markt: die weltweit einzige vollautomatische Linie, die Lutscher formt, kühlt, beschichtet und einwickelt. Standbesucher können an der Lollibar Muster der von dieser Linie süß-sauer beschichteten Lutscher mitnehmen und Inspirationen für neue Produkte sammeln.

Attraktiv verpackt

Werden Lutscher in den neuesten Stand-Verpackungsformaten präsentiert, sorgt das für Aufmerksamkeit im Supermarktregal und im Kassenbereich. Der auf dem GEA Stand gezeigte kontinuierlich arbeitende GEA SmartPacker CX400 formt, füllt und versiegelt  sowohl die beliebten Quatro-Seal-Beutel als auch die attraktiven Easy-Doy-Style-Standbeutel. Die GEA SmartPacker zeichnen sich durch eine schonende Produktverarbeitung aus, sodass selbst empfindliche und klebrige Süßwaren bei hohen Geschwindigkeiten in Beutel verpackt werden können. Dank des Produkt-in-Siegel-Erkennungssystems gelangen keine klebrigen Produktreste in die Siegelbacken, die Produktion muss nicht zu Reinigungszwecken unterbrochen werden. 

Automatisierte Lutscher-Produktion mit Tradition

Bereits 1954 baute GEA seine erste Lutscher-Verpackungsmaschine Aquarius. Inzwischen ist das Unternehmen führender Anbieter von Maschinen zum Formen, Kühlen, Einwickeln und Verpacken von Lutschern. Heute sind in über 80 Ländern mehr als 2.300 Aquarius-Modelle im Einsatz und beweisen, dass GEA es versteht, auf die Ansprüche der Süßwarenhersteller einzugehen: Markttrends wechseln rasch, Konsumentenvorlieben werden immer differenzierter und neben Inhaltsstoffen und Geschmack gewinnt die Präsentation der Produkte zunehmend an Bedeutung. Damit Hersteller flexibel auf Verbrauchertrends reagieren können, steht GEA ihnen als engagierter Partner während des gesamten Lebenszyklus der Anlagen zur Seite: konzipiert Hochleistungsmaschinen, die Nahrungsmittel ohne Kompromisse bei der Flexibilität verarbeiten und verpacken, forscht und arbeitet an innovativen Lösungen zugeschnitten auf die oft ganz individuellen Anforderungen und stellt mit dem rund um die Uhr erreichbaren Kundenservice die optimale Leistung der GEA Maschinen sicher. GEA hilft seinen Kunden, dem Wettbewerb mit attraktiven, zeitgemäßen Verpackungsformaten und Füllsystemen einen Schritt voraus zu sein.

Zurück