Düsseldorf, 25. Mai 2016 – GEA wurde gestern mit dem Deutschen Investor Relations Preis 2016 in der Kategorie MDAX ausgezeichnet. Die Auszeichnung nahm Finanzvorstand Dr. Helmut Schmale bei der Tagung des Deutschen Investor Relation Verbandes (DIRK) entgegen mit den Worten: „Als Unternehmen, das sich zur Zeit in einem Veränderungsprozess befindet, um Exzellenz in seinen Abläufen zu gewährleisten, bemühen wir uns parallel, am Kapitalmarkt transparent zu kommunizieren, welche Perspektiven sich hieraus für Investoren ergeben. Wir fühlen uns geehrt, dass unsere Investor Relations Arbeit wertgeschätzt wird.“

Die Auswahl der Sieger nach Kategorie erfolgte auf Basis der jährlich vom Informationsdienstleister Thomson Reuters durchgeführten Extel Umfrage, an der sich über 20.000 Investment Professionals beteiligten. Insofern ist der Preis ein repräsentatives Abbild der Markteinschätzung. Es handelt sich um den bedeutsamsten Preis, der einem in Deutschland ansässigen Unternehmen auf diesem Gebiet verliehen werden kann.

Zurück