GEA Group
 
Segmente

GEA Food Solutions

GEA Farm Technologies

GEA Heat Exchangers

GEA Mechanical Equipment

GEA Process Engineering

GEA Refrigeration Technologies

 

GEA bestätigt Auftragseingangserwartungen für 2012

Düsseldorf/New York, 15. Januar 2013 – Anlässlich einer Investorenkonferenz am 15. Januar 2013 in New York bezifferte Dr. Helmut Schmale, Finanzvorstand der GEA Group Aktiengesellschaft, den Auftragseingang des Konzerns für das Geschäftsjahr 2012 vorbehaltlich der finalen Abschlussprüfung mit rund 5,9 Mrd. EUR. Dies entspricht einer Steigerung von 5 Prozent gegenüber dem Vorjahr und trifft damit die Erwartungen.

Am 6. Februar 2013 wird GEA auf der Bilanzpressekonferenz in Düsseldorf die vorläufigen Eckwerte für das Geschäftsjahr 2012 und den Ausblick für 2013 veröffentlichen.

Informationen zum Konzern

Die GEA Group Aktiengesellschaft ist einer der größten Systemanbieter für die Erzeugung von Nahrungsmitteln und Energie mit einem Konzernumsatz von über 5,4 Milliarden Euro in 2011. Sie konzentriert sich als international tätiger Technologiekonzern auf Prozesstechnik und Komponenten für die anspruchsvollen Produktionsprozesse in unterschiedlichen Endmärkten. Der Konzern generiert ca. 70 Prozent seines Umsatzes aus den langfristig wachsenden Industrien für Nahrungsmittel und Energie. Zum 30. September 2012 beschäftigte das Unternehmen weltweit rund 24.500 Mitarbeiter. Die GEA Group zählt in ihren Geschäftsfeldern zu den Markt- und Technologieführern. Das Unternehmen ist im deutschen MDAX (G1A, WKN 660 200) und im STOXX® Europe 600 notiert.

Diese Pressemitteilung als PDF.

Präsentation zum Download.

Seite drucken