GEA Group
 
Segmente

GEA Farm Technologies

GEA Mechanical Equipment

GEA Process Engineering

GEA Refrigeration Technologies

 

Vorstandsmandat von Hartmut Eberlein bis zum 22. April 2009 verlängert

Bochum, 11. März 2008 - Der Aufsichtsrat der GEA Group Aktiengesellschaft hat in seiner heutigen Sitzung einer Verlängerung des am 30. November 2008 auslaufenden Vorstandsmandats von Hartmut Eberlein bis zum Ablauf der ordentlichen Hauptversammlung (22. April 2009) zugestimmt. Hartmut Eberlein möchte sich in Zukunft mehr ins Privatleben zurückziehen. Der Aufsichtsrat bedauert die Entscheidung von Hartmut Eberlein sehr.

Der Aufsichtsrat und Hartmut Eberlein gehen von einer guten, weiteren Zusammenarbeit aus. „Durch die Vertragsverlängerung wird in einem ersten Schritt eine professionelle Übergabe nach der Hauptversammlung 2009 ermöglicht. Wir sind zuversichtlich, dass uns Herr Eberlein auch in Zukunft mit seiner Erfahrung auf einer anderen Basis zur Seite stehen wird“, so Dr. Jürgen Heraeus, Aufsichtsratsvorsitzender der GEA Group Aktiengesellschaft.

Der Aufsichtsrat hat mit der Auswahl eines Nachfolgers bereits begonnen. „Wir gehen davon aus, dass wir zeitnah den Nachfolger von Herrn Eberlein benennen können“, so Dr. Jürgen Heraeus.

Die GEA Group Aktiengesellschaft ist ein international operierender Technologiekonzern, der sich auf den Spezialmaschinenbau mit den Schwerpunkten Prozesstechnik und Komponenten sowie den Anlagenbau konzentriert. Im Geschäftsjahr 2006 betrug der Konzernumsatz 4,3 Milliarden Euro. Zum 30. September 2007 beschäftigte das Unternehmen mehr als 19.200 Mitarbeiter. In 90 Prozent ihrer Geschäftsfelder zählt die GEA Group zu den Markt- und Technologieführern. Die GEA Group ist im deutschen MDAX (G1A, WKN 660200) notiert.

Seite drucken
Suche:
Aktienkurs

33,02 EUR (Xetra)
16.09.2014
17:35 Uhr

Termine
News
GEA Vorstand
Alle Infos zum Vorstand der GEA Group finden Sie hier.