Verarbeitung hochwirksamer Produkte

In den vergangenen 20 Jahren war in der pharmazeutischen und biotechnologischen Industrie eine signifikant stärkere Nachfrage nach einer vollständig geschlossenen Produkthandhabung und -verarbeitung zu verzeichnen, die durch die Entwicklung hochpotenter APIs und einen stärkeren Fokus der Regulierungsbehörden auf Gesundheitsschutz und Sicherheit motiviert war.

;

Mit hochpotenten APIs arbeiten

Bewährte Standards und Verfahren der westlichen Länder werden jetzt auch in aufstrebenden Wirtschaftsräumen im selben Maße übernommen, in dem sich die vorgeschriebenen Maßnahmen von der persönlichen Schutzausrüstung (PPE) zum Schutz des Bedienpersonals hin zur Gewährleistung des Containment an der Belastungsquelle entwickeln. Die Botschaft war noch nie eindeutiger: Es ist vorrangige Aufgabe des Arbeitgebers, die Gesundheit seiner Mitarbeiter zu schützen, und PPE hat sich als unzureichend für die moderne Arzneimittelherstellung erwiesen.

Außerdem sind sich Hersteller zunehmend stärker darüber im Klaren, dass die Implementierung nahtloser Containment-Lösungen erhebliche Vorteile in der Organisation der Arbeitsbereiche bietet wie:

  • kürzere Produktwechselzeiten aufgrund reduzierter Raumreinigung.
  • deutlich geringere Gefahr einer Kreuzkontamination.
  • erhebliche Einsparungen (z. B. Luftfilter, belüftete Schutzanzüge, kontaminierte Reinigungsflüssigkeit).

GEA ist seit vielen Jahren ein Pionier im vollständig geschlossenen Materialhandling und war maßgeblich an der Entwicklung des aktuellen Stands der Technik beteiligt.

Selbst für erfahrene Hersteller können Auswahl, Anordnung und Implementierung geeigneter Containment-Ausrüstung eine schwierige Aufgabe darstellen. Es erfordert ein tief greifendes Verständnis des Gesamtprozesses - vor allem um sicherzustellen, dass die gewünschte Ausrüstung auch das notwendige Schutzniveau bietet, aber ebenso in finanzieller Hinsicht, um kostspielige und unnötige Investitionen in eine Überperformance zu vermeiden.

GEA bietet nicht nur die größte Auswahl an robusten und normgerechten Maschinen und Geräten für die Containment-Materialhandhabung, sondern auch unübertroffene Fachkompetenz bei der Definition der am besten geeigneten Lösung und ein tief greifendes Verständnis der Containment-Risikoanalyse.

GEA kann Sie beraten, bei der Definition des erforderlichen Containment-Levels unterstützen und Ihren Produktionsprozess optimieren und effizient, sicher und kostengünstig gestalten. Wir bieten maßgeschneidertes Containment für die pharmazeutische Industrie - jetzt und in der Zukunft.