Schutz von Meeresökosystemen und Schifffahrtsbesitz

Wasser bedeckt 70 Prozent der Erdoberfläche, und alle Lebewesen auf unserem Planeten benötigen Wasser zum Überleben. Heutzutage wird über 90 Prozent des Welthandels über internationale Schifffahrtswege abgewickelt und ca. 50.000 Schiffe navigieren über diese Routen. Während sie entscheidend für den Handel und Transport sind, sind die Meere, Ozeane und anderen Wasserwege auch äußerst empfindliche Ökosysteme, die unseren Schutz benötigen.

Reine Wasser

Mit einem weitreichenden Portfolio an hochmodernen Technologien beweist GEA kontinuierlich ihr langfristiges Engagement, sowohl die Besitztümer ihrer Kunden und Partner als auch die Meeresökosysteme zu schützen. Wir arbeiten eng mit Schiffseignern und Schifffahrtsunternehmern zusammen, um maßgeschneiderte Lösungen zur Aufbereitung von Bilgewasser, Ballastwasser und Waschwasser sowie Grau- und Schwarzwasser zu bieten.

Die Kombination innovativer Technologien von GEA, wie dem BallastMaster und dem BilgeMaster, mit dem extensiven Servicenetzwerk des Unternehmens, liefert effiziente, zukunftssichere Systeme, die den Standards der IMO (International Maritime Organization) entsprechen.