Prozesslösungen für Zahnpasta und Mundpflegemittel

Von endodontischen, orthodontischen und parodontalen Produkten bis zu Prothetik, Legierungen, Kleber, Biomaterialien, Einwegartikeln, Füllungsmaterialien und Kariesvorbeugung - der Markt für Zahn- und Mundgesundheitsprodukte boomt.

Weltweit umfasst der Mundpflegesektor Produkte wie Zahncremes und Mundspüllösungen für eine bessere Mundhygiene und Zahnpflege. Zunehmend mehr Verbraucher sind sich über die Folgen einer mangelhaften Mundhygiene bewusst und wünschen außerdem ein ansprechendes Lächeln und frischen Atem. Ferner sind Faktoren wie der zunehmende Dentaltourismus und die ästhetische Zahnmedizin für eine alternde Bevölkerung ein starker Antrieb der Branche. Die Hersteller reagieren auf diese Nachfrage mit einer Reihe innovativer Formulierungen und unkonventioneller Apparaturen und Geräte.

Die GEA Lösung

Aufgrund von über 30 Jahren Praxiserfahrung im Marktsegment der Personal Care Produkte besitzt GEA die erforderliche Fachkompetenz zu Produkten, Rohstoffhandhabung, Herstellungstechniken und angewendeten Reinigungstechnologien, um Kunden für deren Investitions- und Modernisierungsprojekte das zu bieten, was wirklich zählt: Sichere Ergebnisse. Wir bei GEA haben Designfreiheit. Wir betrachten die Anforderungen unserer Kunden, verstehen ihre Fertigungsprozesse und wählen Technologien, mit denen sich die vereinbarten Leistungsziele am besten erreichen lassen.

Ab diesem Moment nutzen wir die einzigartige Kombination aus hochqualifizierten Prozess- und Automatisierungsingenieuren und globaler Präsenz, um maßgeschneiderte integrierte Prozesslösungen für optimale Ausstoßleistungen mit angemessenem Kostenaufwand zu erarbeiten. Wir sind überzeugt, dass wir mit umfassender Fachkompetenz und unserem globalen Netzwerk stets die effizienteste Lösung im Sinne optimaler Investitionskosten und minimaler Betriebskosten und -risiken finden.

Die marktführende GEA "Hygienic by Design"-Technologie für das gesamte Lieferprogramm stellt eine einmalige Synergie dar, welche die Produktentwicklung unterstützt, eine beschleunigte Konstruktion und Errichtung ermöglicht, die Time-to-Market verkürzt und Spitzenanlagen hervorbringt, die jetzt und zukünftig durch optimale Ausstoßleistungen überzeugen. Wir integrieren ebenfalls Maschinen und Komponenten von Drittherstellern, falls sich dadurch eine bessere Lösung für Ihr Projekt ergibt.

Schlüsselelement für die Herstellung von Mundpflegeprodukten sind die branchenführenden Misch- und Rührtechnologien in Standard- oder kundenspezifischer Ausführung, Liquid-Handling-Komponenten — Pumpen, Ventile und Produktrückgewinnungssysteme — sowie Clean-in-Place (CIP) Lösungen von GEA. Jede Komponente einer GEA Verarbeitungsanlage für Körperpflegeprodukte ist auf die Einhaltung strengster Hygienevorschriften ausgelegt und garantiert eine sichere Funktionsweise und zuverlässige Produktqualität.