Stallkonzepte zur Optimierung der Milcherzeugung

Sämtliche Faktoren, die das Tränken, die Fütterung und den Komfort der Tiere beeinflussen, haben Auswirkungen auf die Milchleistung und müssen bei der Gesamtplanung eines Stalls und Stallmanagements berücksichtigt werden. Der Stall muss so konzipiert werden, dass die Tiere Futter und Wasser in entspannter Atmosphäre aufnehmen können. Für die Erzeugung von Top-Qualitätsmilch ist es wichtig, dass sich die Tiere über lange Zeiträume in liegender Position ausruhen können. Angemessene Ruhezeiten wirken sich positiv auf eine problemlose Fütterung der stehenden Tiere aus. Die Möglichkeit, einzelne Tiere für Kontrollen oder eine Behandlung nach dem Melken von der Herde separieren zu können, ist ebenfalls ein entscheidender Faktor für die optimale Versorgung der Herde.

Optimale Fütterung

Alle Tiere müssen einen leichten Zugang zu einwandfreiem, frischem Tränkewasser und einer ausreichenden Menge an sauberem, hochwertigem Futter haben. Beide Faktoren sind direkt mit dem Prinzip des optimalen Stallkonzepts verknüpft. 

Automatisierte Fütterungssysteme von GEA helfen Ihnen dabei, Ihren Betrieb zu optimieren. Unsere automatisierten Produkte ermöglichen das optimale Mischen, Wiegen und Zuteilen des Futters mit weniger Zeiteinsatz bei gleichzeitiger Kostenersparnis.